Riviera Maya

Mit endlos weißen Sandstränden, azurblauem Wasser, einer farbenprächtigen Unterwasserwelt und der Maya Hochkultur bietet die Halbinsel Yucatan für jeden etwas. Lassen SIe sich von diesem Stück Paradies verzaubern.

Chichén Itzá: Eine der bedeutendsten Ruinen stätte der Mayas auf der Halbinsel Yucatán. 1988 wurde Chichén Itzá von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Weitere bedeutende Ruinenstätte der Mayas liegen in Uxmal, Kabah, Tulum und Cobá im Norden Yucatáns. Cenote Ik Kil: Unweit der Ausgrabungstätte von Chichén Itzá befindet sich die schönste und bekannteste Cenote Yucatans. Die natürlich entstandene und mit Süßwasser gefüllte Doline besitzt einen Duchmesser von 60 Metern und eine Tiefe von 40 Metern. Per Stufen geht es hinunter, vorbei an meterlangen Lianen, zum azurblauen Wasser das zu einem unvergesslichem Badeerlebnis einlädt. Izamal: Die „gelbe Stadt“ ist eine der ältesten Städte Yucatáns. Sie gehört zu den Pueblo Mágicos, da sie ihren faszinierenden Charme durch die gelben und pyramidenartigen Bauten sowie das imposante Franziskanerkloster erhalten hat. Palenque: Die 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannte Runienstätte befindet sich inmitten des mexikanischen Dschungels. Besichtigen Sie den Sonnen- und Kreuztempel, lauschen Sie den Brüllaffen und lassen Sie sich von der einmaligen Atmosphäre dieser Stätte verzaubern.

Sian Ka’an: Der Nationalpark liegt im Osten der Halbinsel Yucatán und besteht aus
tropischen Regenwäldern, Feuchtgebieten, Küsten- und Meeresökosystemen. Zudem beheimatet der Park über 4.000 Pflanzen- und 28 Säugetierarten sowie einige Mayastätten. Xel-Há und Xcaret: Nördlich von Tulum befinden sich diese Natur- und Freizeitparks. Beide Parks bieten abwechslungsreiche Unterhaltung für Groß und Klein. Ob in Lagunen schnorcheln, mit Ziplines ins Wasser schwingen, Shows über Traditionen und Geschichte der Maya oder der Besuch einer Meeresschildkrötenfarm, hier werden Ihnen jede Menge Möglichkeiten geboten, tolle Stunden in natürlicher Umgebung zu genießen.

Playa del Carmen: Entlang der berühmten 5. Straße, haben Sie eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Bars. Zudem können Sie noch immer die Diskothek „Blue Parrot“ besuchen, die es schon gab, als der Ferienort noch ein kleines Fischerdorf war. Cancún: Das bei Jugendlichen und Jungge bliebenen sehr beliebte Reiseziel bietet in der Hotelzone viele Restaurants, Cafés und Bars. Bei Nachtschwärmern ist Cancún auch für seine Diskotheken beliebt.

Playa del Carmen: Es wird Ihnen eine große Vielfalt an Geschäften, Boutiquen und Souvenirläden entlang der 5. Straße (Quinta Avenida) geboten. Außerdem gibt es dort auch erwähnenswerte Kaffee- und Kakaogeschäfte sowie Tabakläden und Geschäfte mit einheimischem Kunsthandwerk. Cancún: In der Hotelzone finden Sie viele kleine Geschäfte, Boutiquen und landestypische Souvenirläden. Außerdem haben Sie in mehreren Einkaufszentren vielfältige Shoppingmöglich keiten.

Nicht zögern, go Mexico!

Das schönste Foto in Mexiko machen Sie am Strand der Ausgrabungsstätte von Tulum. Hier begegnen sich karibische Strände und mexikanische Hochkultur. Ein Ausflug der Kultur und Baden perfekt kombiniert.

Kontaktieren Sie uns!

American Tours Reiseveranstaltungs GmbH

Dreieichstraße 6
60594 Frankfurt am Main
info@americantours.de
www.americantours.de